Freitag, 8. April 2011

Na sowas...

Da komme ich grade von der Arbeit nach Hause und wollte mal gucken, ob sich schon ein paar Bienchen in mein selbst gebautes Bienenhotel einquatiert haben da entdecke ich, dass auf unserem Dach ein Meer von Traubenhyazinten wächst!!!
Schnell holte ich die Kamera!

(Ich muss jetzt ja nicht erwähnen, dass das schon unser zweiter Frühling in diesem Haus ist und ich es irgendwie letztes Jahr nicht gesehen habe, ich Schooooof!!!) :o)
Sogar mein Freund glaubte mir am Telefon nicht!

Ich sage ja...man arbeitet viel zu viel und verpasst dadurch die schönen Sachen im Leben!!!

So, nun hier die Fotos von dem tollen Anblick! 




Und hier mein Bienenhotel, was ich vorgestern schweißtreibend gebooort habe...


Noch ein schönes Foto von einer Tulpe...(war gestern auf´m Feld pflücken) :o)


Und das ist unser Flieder, wovon ich vor zwei Wochen ein Foto der Knospe reingestellt habe. Wahnsinn, wie schnell alles wächst...


Und zum Schluss kütt noch der Prinz!!!



Ich wünsche euch ein schöööönes sonniges Wochenende und jaaaa, wir werden wieder grillen! :o))))

                                                                       Eure Biene

Kommentare:

  1. solche "haare" hät ich auch gerne, sieht ja suuuper aus!!! frühling auf dem dach! spitze!!! :-)
    das bienenhotel ist auch genial, schreib dann wenn du die ersten kilos honig schleuderst!!! ;-)
    gruss ans pony! :-))
    liebe grüsse christina

    AntwortenLöschen
  2. @Christina:Solche Haare...
    Ich lach mich kaputt!
    Du bist ne Nudel...;o)

    Gaaaaanz liebe Grüße ins Schwitzer Ländliiiiii

    AntwortenLöschen
  3. Oooochneeee!!!!
    Ich krieg mich nicht mehr ein!!!!*lach*
    Nicht daß du den gleichen Blog Hintergrund hast wie ich,nein du stehst auch auf Bücher von Tommy Jaud und anscheinend heißt du auch noch "Sabine"????wie ich oder wie?????
    Auserdem gefällt mir dein Schreibstil sehr!
    Der Knaller!!!
    Werd mich gleich mal in deine Liste eintragen und dich auf jeden Fall öfter besuchen!*grins*
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hihihihi...
    Jetz haben wir sogar gleichviele Leser*lach*

    AntwortenLöschen
  5. hey bienchen,
    tooooolles dach hast du :o)...hach! wie schön...
    unser flieder sieht genauso aus...freue mich, wenn er richtig anfängt zu blühen!
    bald gibt es wieder eeeeeemail...
    grüsserliii,
    *kimi*

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist ja ein traumhafter Anblick :o)!!! Musst wohl öfter mal aufs Dach steigen ;o).
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Dein Dach ist ja super schön so was tolles hab ich noch nie gesehen.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. boah, so ein tolles dach!!! müßt ihr da rasenmähen oder habt ihr ein grasfressendes tier auf dem dach stehen (schaf oder ziege oder so)?? hier in der gegend gibt es auch so ein haus und ich fahr immer staunend dran vorbei!
    sind deine neuen bewohner denn schon eingezogen?
    lg und ein sonniges wochenende, kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Wauuuuw!Ihr habt's ja schööööön! Und eure Bienchen auch!

    AntwortenLöschen
  10. Klasse - mit Traubenhyazinthen am Dach kann ich nicht mithalten - hi,hi... Aber sag mal: Wie machst du das mit euren Flieder? Er hat jetzt schon Knospen? Ich bin schon froh, daß meiner schon voller Blätter ist:-)
    Das muß ich natürlich weiter verfolgen und trage mich somit gleich als neuen Leser bei dir ein.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Ooooooh!
    Du hast ein begrüntes Dach!!! Und was für ein schönes noch dazu!!!!
    Wir haben letztes Wochenende unseres mühsam mit Substrat belegt und warten jetzt auf die Samen...
    Die sind aber im Moment nicht lieferbar.

    Also, ich bin ganz hin und weg!

    LG,
    Malaika

    AntwortenLöschen
  12. ...hab dich nicht vergessen...meld bin gaaaaanz bald!
    liebste grüsse,
    *kimi*

    AntwortenLöschen